Allgemein

STADTRADELN vom 26.05. – 15.06.2019

Wir radeln für die Umwelt.

Die Stadt Preetz ist dieses Jahr beim Wettbewerb Stadtradeln wieder dabei. Es geht darum, in der Zeit vom 26.05.2019 bis zum 16.06.2019 möglichst viele Kilometer mit dem Rad zurückzulegen. Jeder kann mitmachen, jeder Kilometer zählt. Eine prima Sache, die wir als FT auch unterstützen. Die Teilnahme erfolgt ausschließlich im Team. Auch haben wir das Team „FT Preetz e.V. von 1897“ gegründet. Bei eurer Anmeldung findet ihr also auch die FT unter den Teamvorschlägen. Diese auswählen, eure Daten hinterlassen, fertig; los geht’s.

Die Teilnahme ist kostenlos. Man kann nur gewinnen: Spaß, Teamgeist, bessere Luft für alle, und vielleicht sogar das große Los…

Anmeldung und weitere Infos unter https://www.stadtradeln.de/preetz

Presse

Alles hat seine Zeit (Ende des Kreis-Lauf-Plön)

Alles hat seine Zeit

14 Jahre lang war der Kreis-Lauf-Plön ein fester Bestandteil im Kalender der Rotarier aus Plön, dem KSV Plön und der Freien Turnerschaft Preetz.
Dieser einzigartige 100 km lange Staffellauf durch den Kreis wurde von vielen ehrenamtlichen Helfern möglich gemacht.
Allen voran der Initiator Wilfrid Sommer, der im Jahr seiner Amtszeit als Präsident der Rotarier den Lauf in das Leben rief. Er brachte Leistungs- und Hobbyläufer zusammen. Es entstanden Laufgruppen in Schulen, Betrieben, Straßen und Vereinen speziell für diesen Lauf.
Als Anerkennung für die Unterstützung beim Kreis-Lauf- Plön im Zielbereich wurde die Freie Turnerschaft Preetz mit einen Scheck von 500,- Euro bedacht.
Denn der Lauf endete jedes Jahr im Fichte-Stadion und wurde mit einen Spielefest gefeiert.

Die Präsidentin des Rotary-Club Plön Christiane Untiedt und der Vorsitzenden des KSV Plön Sven Thode übergeben den Scheck an die Männer der 1. Stunde Kurt Lesky und Peter Horn.

Die Freie Turnerschaft sagt vielen Dank.

ZIMT

Hilfe für Kinder mit Übergewicht (ZIMT) in Preetz

Im Mai starten wir mit einer neuen ZIMT-Gruppe in Preetz. Es sind noch ein paar freie Plätze vorhanden. Interessierte können sich kostenlos erkundigen und anmelden unter 0800 / 44 55 44 55.
Viele Grüße,
Euer ZIMT – Team und die FT Preetz

Weitere Infos gibt es unter https://www.ft-preetz.de/abteilungen/hilfe-bei-kinderuebergewicht

Presse

Bericht zur Mitgliederversammlung am 1.3.19

Zuvor hatte die Kassenwartin Bettina Thege ausführlich erklärt, welche Argumente dafür sprechen, beide Vereine auf eine neue gemeinsame Basis zu stellen. Zu den Hauptgründen zählten dabei unter anderem der hohe und weiter wachsende Verwaltungsaufwand, der ehrenamtlich bald nicht mehr zu leisten sei, zumal kaum noch Mitglieder Verantwortung in Vorstandsfunktionen übernehmen wollten.

Zeitgemäßer aufstellen

Auch die sinkenden Mitgliederzahlen in beiden Vereinen, die hohe Anzahl gleicher Sparten oder der kaum noch vorhandene Gemeinschaftssinn, schon gar nicht bei Arbeitseinsätzen, sowie der Sanierungsstau in den Vereinsheimen gehörten zu den Problemen.

Man müsse sich zeitgemäßer aufstellen, mit attraktiven Angeboten, die den heutigen Ansprüchen der Leistungs- und Freizeitsportler gerecht würden, so Bettina Thege.

Antrag kommt nicht zur Abstimmung

Nur wenige Mitglieder meldeten sich in der anschließenden Diskussion zu Wort. Einer von ihnen war, Kay Zigelsky, ein Urgestein der FT, der keinen Hehl daraus machte, dass ihm eine Zusammenführung oder gar Fusion beider Vereine deutlich zu weit gehe und sprach sogar von Austritt.
Mit einer Kooperation könne er leben, denn um die genannten Probleme wisse er ja auch. Doch mit seinem Antrag, auf Vorstandsebene eine mögliche Kooperation zu diskutieren, kam er nicht bis zur Abstimmung.

Ehrenmitgliedschaften als Dank

Im weiteren Verlauf wurden Kurt Lesky und Klaus Jansen als Dank für ihr jahrzehntelanges, unermüdliches Engagement für die Freie Turnerschaft zu Ehrenmitgliedern ernannt.

Die Mitglieder des PTSV haben auf der Jahreshauptversammlung am Freitag, 8. März, ab 20 Uhr im Sporteim (Lindenstraße 37) Gelegenheit, sich zu einer gemeinsamen Zukunft zu äußern.

 

Vorstand

Einladung zur Mitgliederversammlung am 1.3.19

Einladung

zur Mitgliederversammlung
am
1.
März 2019 um 19.30 Uhr im FT-Sportheim

Tagesordnung:

  1. Eröffnung und Begrüßung
  2. Ehrung der Toten
  3. Genehmigung der Tagesordnung
  4. Grußworte
  5. Ehrung der Mitglieder
  6. Feststellung der stimmberechtigten Mitglieder
    Benennung des Wahlausschusses
  1. Genehmigung des Protokolls der Mitgliederversammlung 2018 ( vorliegend )
  2. Bericht des Vorstandes ( vorliegend )
  3. Kassenbericht ( Der Kassenbericht ist beim Kassenwart einzusehen )
  4. Bericht der Kassenprüfer
    Entlastung des Kassenwartes
    Entlastung des Gesamtvorstandes
  1. Haushaltsvoranschlag 2019
  2. Anträge
    Genehmigung zur Durchführung von Gesprächen mit dem Ziel einer
    Zusammenführung der Vereine FT Preetz und Preetzer TSV
  1. Wahlen
    a) 2. Vorsitzende/r
    b) Kassenwart / Kassenwartin
    c) Jugendwart / Jugendwartin
    d) Beisitzer/in // Sportwart/in
    e) Beisitzer/in
    f)   Ältestenrat/rätin
    g) Ältestenrat/rätin
    h) Revisor/in

14. Verschiedenes

Anträge sind bis zum 22 . Februar 2019 beim 1. Vorsitzenden,

Ralf Löhndorf, Erlengrund 10, 24211 Preetz einzureichen 

Preetz, 24. Januar 2019 

Ralf Löhndorf                            Wolfgang Krause
1.
Vorsitzender                           Schriftführer