Fußball

D-Junioren werden Kreismeister 2014/15

Nach einer tollen Saison mit 18 Siegen aus 18 Spielen und 121:14 Toren haben sich die Jungs heute selber belohnt und mit einem Sieg gegen die bärenstarke Konkurrenz der SG Probstei 2 den Titel perfekt gemacht.

Herzlichen Glückwunsch an Team und Trainer!

Fußball

Fußball D1-Junioren holen Hallenkreismeistertitel 2015!

In einem spannenden Turnier konnten sich unsere D1-Junioren etwas überraschend aber völlig verdient am 24.01.2015 den Titel holen und waren dabei selbst von den beiden Verbandsliga-Vertretern nicht zu stoppen.

Herzlichen Glückwunsch an Team und Trainer zu diesem herausragenden Erfolg.

Fußball

E1-Junioren machen das Double perfekt!

Nach der Hallenkreismeisterschaft im Februar konnten sich unsere E1-Jugendfußballer gestern bereits am drittletzten Spieltag auch den Titel des Kreismeisters des KFV Plön sichern. Die Mannschaft blieb dabei in allen Spielen siegreich und erzielte 125 Tore bei nur 10 Gegentreffern.

Herzlichen Glückwunsch an das Team zum Titel und dieser außergewöhnlichen Saison.

Hinten vl: Jacob Pelikan, Luca Matzen, Johannes Dick, Jannis Matzen, Colin Mues, Adrian Wittek Vorne vl.: Justin Rißmann, Piet Schöps, Nicklas Bürger, Tristan Wiemers, Alexander Lebson Trainer Christian Kreutzer
Hinten vl: Jacob Pelikan, Luca Matzen, Johannes Dick, Jannis Matzen, Colin Mues, Adrian Wittek
Vorne vl.: Justin Rißmann, Piet Schöps, Nicklas Bürger, Tristan Wiemers, Alexander Lebson
Trainer Christian Kreutzer

 

 

 

 

Fußball

Mädchen an den Ball

 Mädchen an den Ball

 

Viel zu lange schon ist der Preetzer Fußball in der Hand der Jungs! Das möchten wir von der JSG FT Preetz/Schellhorn nun ändern! Deshalb laden wir alle fußballbegeisterten Mädchen ein zum

Tag des Mädchenfußballs

am Donnerstag, den 14. November 2013

um 17:00 Uhr

in der Blandfordhalle in Preetz.

 

Mädchen der Jahrgänge 1998 bis 2003 haben die Möglichkeit mit Spiel und Spaß die Welt des Vereinsfußballs kennenzulernen.

Wenn das Interesse entsprechend groß ist, sollen eigene Mädchenmannschaften für den Punktspielbetrieb aufgebaut werden. Eine Gruppe erfahrener Trainer/Innen mit Erfahrung im Mädchen- bzw. Frauenfußball hat sich schon zusammengefunden.

Wer nun noch fehlt, seid ihr!

 

Wir freuen uns, wenn ihr an diesem Tag vorbeischaut und bei dem ersten Schnuppertraining dabei seid. Hierfür müsst ihr nicht Mitglied im Verein sein. Bringt bitte Hallensportsachen mit.

Bettina Thege, Christian Koch, Tim Kröger

Fußball

Bericht zur MV 2013

Jugendfußball bei den Freien Turnern: Eine Erfolgsgeschichte geht ins 7. Jahr

Die Fußball-Jugendspielgemeinschaft der FT Preetz mit der Schellhorner Gilde ist auch im 7. Jahr ihres Bestehens eine kleine Erfolgsgeschichte. Wir betreuen aktuell in 9 Mannschaften über 120 Kinder und Jugendliche zwischen 4 und 18 Jahren, Tendenz steigend! Diese Zahl ist angesichts der starken Konkurrenz durch unsere Nachbarvereine und die zunehmende Anzahl schulischer Angebote mehr als bemerkenswert. Die Mitgliedschaften der Kinder verteilen sich annähernd gleichmäßig auf die beiden beteiligten Vereine.

Ganz neu in dieser Saison ist unsere Ballspielgruppe, in der wir Kinder ab 4 Jahren an den Kinderfußball heranführen möchten. Ein solches Angebot für diese Altersklasse ist bisher in Preetz und Umgebung einzigartig.

Natürlich sind auch interessierte Kinder aller anderen Alterklassen immer herzlich willkommen. Die Trainingszeiten und Ansprechpartner der jeweiligen Mannschaften stehen auf den Homepages beider Vereine. Besonders dringend Verstärkung brauchen wir noch in den Jahrgängen 2001/2002 und 2006, um in der nächsten Saison wieder eine D- bzw. F2-Jugend an den Start schicken zu können.

Fußball

Aus den Mannschaften

Alle unsere Teams haben sich in ihren jeweiligen Punktspielrunden wacker geschlagen. Hier ein kleiner Überblick.

Die Spieler der A-Jugend stammen aus insgesamt vier Vereinen: Rastorfer Passau. FT-Preetz, Schellhorner Gilde und RW-Plön. Trotz der verschieden Heimatvereinen verstehen sich die Jungs prima. Der Start in die Saison gestaltete sich aber zunächst schwierig. Das Team hatte zwar eine gute Vorbereitung, die Spieler mussten sich jedoch erst einspielen und finden. Aktuell belegen wir Tabellenplatz 6 in der Kreisliga und haben uns im Kreispokal bis ins Halbfinale gespielt. Für die Finalrunde hat es dann leider doch nicht gereicht. Unser Saisonziel ist der 4.Tabellenplatz, um an der Meisterschaftsrunde teilnehmen zu können.

In der B-Jugend plätschert der Trainingsbetrieb im Moment so vor sich hin. Die Hinrunde der Saison 2012/2013 ist beendet. Wir belegen als komplett junger Jahrgang zurzeit einen mittleren Tabellenplatz. Gegen die Spitzenmannschaften konnten wir zwar nicht gewinnen, jedoch haben wir Ihnen aber das Toreschießen sehr schwer gemacht. Dem Tabellenzweiten konnten wir sogar ein Unentschieden abringen. Damit sind wir sehr zufrieden und auch ein wenig stolz. Auch in der Halle wollen wir ein Paar Turniere spielen und bei den Hallenkreismeisterschaften mehr als nur einen guten Eindruck hinterlassen. Danken möchten wir unseren Fahrern und Fahrerinnen, die uns Woche für Woche bei den Auswärtsspielen unterstützen.

Eine sehr schwere Saison hat aktuell unsere C-Jugend durchzustehen, da ein großer Teil der Kinder eigentlich noch in der D-Jugend spielen müsste. Da es aber insgesamt für zwei Mannschaften nicht genug Kinder waren, entschlossen sich die Trainer mit allen Kindern in die C-Jugend zu gehen. Trotz des Altersunterschieds zeigen die Jungs tolle kämpferische Leistungen, die allerdings noch nicht mit einem Sieg belohnt wurden. Hier richtet sich unser Blick in die Zukunft, wo die in dieser Saison gesammelten Erfahrungen sicher dazu beitragen werden, den einen oder anderen Erfolg zu feiern.

Die E1 Jugend spielt in dieser Saison außerhalb der offiziellen Punktewertung, da hier potentielle D-Jugendspieler eingesetzt werden. Die Mannschaft spielt schönen und erfolgreichen Fußball und konnte bisher 5 Siege aus 8 Spielen holen. Leider ist die Spielerdecke im Moment sehr dünn, so dass wir dringend Verstärkung von Kindern der Jahrgänge 2001 und 2002 suchen.

Überaus erfolgreich startete die E2 Jugend in die neue Saison. Aus den ersten 10 Spielen wurden 10 Siege geholt, bei einem Torverhältnis von 117:20! Man merkt den Jungs – von denen es 6 in die Talentförderung der Kreisauswahl geschafft haben – an, dass sie mit Feuereifer bei der Sache sind und zum Großteil schon seit G-Jugendzeiten zusammenspielen. Noch nicht ganz so rund läuft es für die E3-Jugend, die bisher einen Sieg und ein Unentschieden erkämpfen konnte. Bedenkt man allerdings, dass die meisten der Kinder erst vor kurzem mit dem Fußball im Verein begonnen haben, ist dies dann doch eine beachtliche Leistung. Die Mannschaft steigert sich von Spiel zu Spiel.

Die F1-Jugend konnte von den 5 Spielen der Vorrunde 3 gewinnen, 2 gingen leider knapp verloren. Der tollen Stimmung in der Mannschaft hat das allerdings keinen Abbruch getan. Der Teamgeist in der Mannschaft ist sehr gut, denn jeder akzeptiert jeden. Das Training wird fast immer zu 100% besucht.

Mit großer Freude und Engagement haben Hannes Bodenburg und Florian Manstein die Leitung der F2-Jugend übernommen. Da die komplette Mannschaft frisch aus der G-Jugend aufgestiegen ist, war der Saisonstart entsprechend schwer. Aktuell läuft es aber schon besser. Bei unserem Turnier im Oktober wurde schon eine klasse Leistung gezeigt und das Pflichtspiel nach den Herbstferien sogar deutlich gewonnen. Diese prima Entwicklung ist sicher auch das Resultat der sehr guten Trainingsbeteiligung.

In der G-Jugend und unserer neuen Ballspielgruppe freuen wir uns seit Saisonbeginn über viele neue Kindern und haben inzwischen ein tolle und zuverlässige Truppe beisammen. Beim Training und auf den Turnieren haben wir immer viel Spaß miteinander. Hier sind alle Kinder ab 4 Jahren herzlich eingeladen, bei uns mitzumachen.

Fußball

Aktive Jugendarbeit: mehr als „nur“ Fußballspielen

Ein Zeichen für eine erfolgreiche Jugendarbeit ist es, wenn Jugendliche von sich aus die Möglichkeit suchen, sich aktiv im Verein einzubringen.

Wir freuen uns deshalb in dieser Saison sehr darüber, dass wir unser Trainerteam um 4 Jungtrainer im Alter zwischen 15 und 17 Jahren erweitern konnten. Hannes Bodenburg und Florian Mannstein, die beide selber in unserer B-Jugend spielen, leiten in beeindruckender Weise und in Eigenverantwortung unsere F-2 Jugend. Sara Lena Gade und Michelle Bahr aus der Damenmannschaft der FT Preetz unterstützen uns in der Ballspielgruppe und der G-Jugend. Ohne das Engagement der 4 wären wir nicht in der Lage, so viele Kinder in den verschiedenen Mannschaften zu betreuen.

Stolz sind wir auch darauf, dass viele unserer Punktspiele der unteren Altersklassen von Jugendlichen aus unseren eigenen Reihen als Schiedsrichter geleitet werden. Ein großes „Dankeschön“ an dieser Stelle erneut an Florian und Hannes sowie an Dennis Thege. Wer ist schon bereit, am Sonntagmorgen ohne Not um 9:30 Uhr auf dem Platz zu stehen …

Hervorzuheben sind außerdem Piet Schöps (9), Adrian Wittek (9) und Jasper Girnus (10) aus der E-Jugend, die immer bereit sind, die Spiele auf unseren G- und F-Jugendturnieren zu pfeifen. Eine nicht immer einfache Aufgabe, da es doch bereits in diesen Altersklassen recht ehrgeizige Eltern und Trainer gibt. Für ihre Leistungen ernten sie dabei – auch von Seiten der Gastmannschaften – regelmäßig viel Lob und Anerkennung.

Auf Anregung des Jugendwartes übernahmen es einige der Jungs aus der B-Jugend zusammen mit Trainer Frank, den Verkaufsbuden auf dem Gildeplatz vor dem Winter noch einen neuen Anstrich zu verpassen. Belohnt wurde dieser Einsatz von Kai mit jeweils 50 € für die Mannschafts- und die Jugendkasse. Dafür an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön.

Fußball

Ein Dank an unsere Sponsoren

Jugendarbeit ist ohne ausreichende finanzielle Mittel nicht umzusetzen.
Daher bedanken wir uns im Namen der Kinder bei folgenden Firmen und Personen, die uns in diesem Jahr unterstützt haben:

Die Firma Manfred Kodel GmbH,
Dächer aus Meisterhand, in Preetz hat unsere B-Jugend mit neuen Trainingsshirts ausgerüstet.

Das Autohaus Lepthien
im Gewerbegebiet Wakendorf spendierte jeweils einen kompletten Satz Trainingsanzüge für die E2 und E3-Jugend.

Mike Russ,
Inhaber der KFZ-Werkstatt Ehm in Plön, stattete unsere G-Jugend mit einem neuen Satz Trikots und Stutzen aus.

Außerdem erhielten wir eine anonyme Spende über 250,- € aus der Preetzer Ärzteschaft und weitere 3 x150 € von einigen Privatspendern.

Über ein Engagement weiterer Sponsoren würden wir uns natürlich sehr freuen.